Beitrag n°14

Auch auf dem neuen Grundstück ist die Firma Arns-Bau im Akkord am arbeiten. 
Das neue Grundstück ist zweieinhalb mal so groß als das ursprüngliche Grundstück – stolze 28 000 Quadratmeter. 

Bei Wind und Wetter wird gebaggert, damit SAS-Bau für die Fundamentarbeiten anrücken kann. 
Beide Firmen haben hervorragende Arbeit geleistet, wovon ihr auch auf den Bilder überzeugen könnt: 

Bagger- und Fundamentarbeiten Baustelle Kall
Bagger- und Fundamentarbeiten Baustelle Kall
Bagger- und Fundamentarbeiten Baustelle Kall
Bagger- und Fundamentarbeiten Baustelle Kall
Bagger- und Fundamentarbeiten Baustelle Kall
Luftaufnahme Baustelle Kall
Menü